Mittwoch, 1. Februar 2017

(Rezension) Exordium: Deadly Sin Saga 1 - Lana Rotaru


Print: € 12,99
Ebook: € 2,99 (von 03.02.-16.02. nur 0,99€)
Seiten: 272
Nähere Infos *KLICK*



Erstmal danke an Lana, dass ich weiterhin Teil ihrer Blogger-Crew sein darf!!!!

Außerdem danke für das Rezi-Buch!!!!!

 

Worum gehts?

Ein Vertrag.
Zwei Seiten.
Drei Personen.
Sieben Todsünden.
Acht Prüfungen.
Himmel oder Hölle?
Leben oder Tod?
»Ich freue mich auf das Spiel, Avery …«



Wie erging es mir mit dem Buch?


Oh ja, das Cover!!! Die unglaubliche Rica hat ehrlich gezaubert und mich und viiiiele andere komplett aus den Socken gehauen!!!! Wirklich meeeega toll!!!!!

Bisher habe ich eigentlich alle Bücher von Lana gelesen und wurde bisher noch nie enttäuscht. Immer war es für mich etwas besonderes und somit ging ich mit relativ großen Erwartungen an die Geschichte ran und.....

Wir steigen gleich in Averys Leben ein. Sie ist ein ganz normaler 17jähriger Teenager, der es kaum erwarten kann endlich 18 zu werden! Immer an ihrer Seite seit Kindertagen und somit auch nicht mehr wegzudenken: <3 Adam <3 Mit seinem Aussehen und Charme bringt er die Frauenherzen reihenweise um den Verstand! 
Avery mochte ich gleich von Beginn an. Sie scheint ein wenig ein Eigenbrödler-Dasein zu fristen, hat nur eine Handvoll Freunde und bewegt sich nicht in der Highschool Society - wie man so schön sagt - aber genau das macht sie mir so sympathisch und authentisch. Und ich muss ehrlich zugeben auf den besten Freund Adam bin ich seit der ersten Szene neidisch. Wer wünscht sich so jemanden nicht an seiner Seite? Jemanden, der da ist, wenn es schwierig ist....mit dem man lachen und auch weinen kann.....ja, Adam hat mich mitten ins Herz getroffen. Die Szene, in der ihr Kennenlernen geschildert wird, war einfach soooo schön und traumhaft!!!!!Selbst nachdem der geheimnisvolle Fremde Nox auftaucht, ist es doch immer wieder Adam, der mein Herz erwärmt <3 Zwar ist eigentlich von Anfang an klar, dass Adam etwas verbirgt - selbst Avery weiß es in ihrem Unterbewusstsein - jedoch schadet das seiner Ausstrahlung keineswegs. Im Gegenteil. Machen Geheimnisse eine Figur nicht noch interessanter?! Für mich auf jeden Fall (Zumindest in Büchern) Doch was ist sein Geheimnis? Was denkt ihr?

Und wie könnte es auch anders sein, hat Lana so die ein oder andere Überraschung in diesem Buch für uns auf Lager und jagt einen - wie gewohnt - von "himmelhochjauchzend" bis zu "todebetrübt". Mit diesem neuen Buch-Baby wagt sie sich auf eine neue Schiene, eine mystisch und auch teilweise gruselige Schiene, eine perfekte Mischung eigentlich aus vielen verschiedenen Faktoren! Für mich persönlich ist auch die Länge des Buches ideal um einen perfekten Einstieg in die Reihe zu schaffen!

Ich könnte euch jetzt noch soviel mehr erzählen. Was es mit dem Klappentext auf sich hat...Was die Geschichte mit Todsünden und Prüfungen auf sich hat und welches Spiel unsere Helden spielen müssen... Aber ich möchte nicht zuviel verraten. Ich möchte, dass jeder von sich aus mit so wenig Wissen über das Buch wie möglich rangeht. Sich einlässt auf die Geschichte rund um Himmel und Höhle, Leben und Tod und mit Avery und Adam ein großes Abenteuer erlebt, so wie ich es habe!

Danke an dieser Stelle an Lana nochmal für das Vertrauen, dass sie uns Bloggern schenkt. Immer wieder von neuem! Und ich freue mich wirklich zu sehen und vorallem zu fühlen, wie sie mit jeder Geschichte, jedem Kapitel und jeder Seite mehr und mehr wächst und uns versucht zu fangen und auch immer wieder schafft....zumindest bei mir ;-)


Jeder möchte etwas besonderes sein und für mich ist es diese Reihe auf jeden Fall jetzt schon <3


Bewertung:







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen