Mittwoch, 1. Februar 2017

(Rezension) Your Style: Triff den Moviestar von morgen - Romy von Kathrin-Lena Orso


Gebundene Ausgabe: € 9,99
Ebook: € 2,49
Seiten: 208
Verlag: Oetinger
Erschienen am: 23.01.2017 



Danke an den Verlag und Netzwerkagentur Bookmark für das Rezensionsexemplar!



Worum gehts?


Romy, Pepa und Greta sind beste Freunde! Band 1 erzählt uns von Romy. Romy will Schauspielerin werden, ihren Schwarm Ben erobern und liebt nichts mehr als ihre Lieblingsserie "Sterne über Berlin"! Und dann kommt auch noch eine Neue in die Klasse - Josi - die sich ihrer Clique anschließt. Das Dreamteam perfekt und das Drama kann beginnen! :-)


Wie erging es mir mit dem Buch?


Das Cover ist süß. Ich denke, dass es die Zielgruppe gut trifft und auch zu Romy gut passt. 

Ich muss ehrlich sagen, auch wenn ich aus der Zielgruppe falle, habe ich mich sehr darauf gefreut! Also Blogger brauch ich immer wieder Abwechslung zwischen Fantasy, Krimi, Thriller & Co und hier ist dieses Buch perfekt gewesen!!!

Aber kommen wir erst zu Romy. Sie ansich als Person fand ich sympathisch, auch wenn sie meiner Meinung nach etwas zu sehr egoistisch rüber kam und sie nicht wirklich auf die Welt um sie herum geachtet hat. Aber waren wir in diesem Alter nicht alle so? Waren unsere Probleme nicht immer größer als alles andere?
Romy schwärmt für Ben. Als er dann in die Theater AG kommt, scheint es Schicksal zu sein, dass "Romeo und Julia" auf dem Plan steht. Jedoch wird sie die Rolle der Julia ergattern? Oder wird die verteufelte Lorena ihr die Rolle wegschnappen? Auch sonst scheint alles drunter und drüber zu gehen. Probleme, die sich eigentlich als Leser betrachtet von selbst lösen sollten, scheinen schier verteufelt kompliziert! Aber gott sei dank gehen die Mädels durch dick und dünn miteinander und trotz einiger Probleme stehen sie zueinander!

Die Art und Weise wie diese Buch geschrieben ist, hat wirklich Spaß gemacht und war etwas ganz neues für mich! WhatsApp-Nachrichten, Psychotests, Blog-Beiträge...etc. haben es wirklich perfekt abgerundet und eine ideale Zusammensetzung geschaffen! Es scheint wie aus dem heutigen Leben eines Jugendlichen zu sein. Immerhin ist WhatsApp und dergleichen ein großer Bestandteil der heutigen Jugend. Nichts geht mehr ohne - so scheint es.
Auch waren die diversen Zeichnungen zwischendrin echt toll und passend zum jeweiligen Abschnitt. Echt toll!

Ich bin nur so durchgerast! Binnen kürzester Zeit war ich durch und war ehrlich traurig, dass es schon zu Ende war! Ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht! Wollte unbedingt auch die anderen Mädels und deren Leben kennenlernen. Vorallem weil doch einige Fragen entstanden sind, deren Antwort ich unbedingt wissen möchte bzw. ich einen Verdacht in Bezug auf Pepa habe und ich gerne wissen würde, ob ich recht behalte!

Ich kann es wirklich nur empfehlen! Es ist ein abwechslungsreicher leichter Lesestoff für Leser jeden Alters, der mir die willkommene Abwechslung geschenkt hat, die ich brauchte! Locker und flockig rasen wir durch Romys Alltag, egal ob sie gute oder schlechte Tage erlebt! Erleben typische Schwärmerei um einen Jungen, typisch aufgebauschte Probleme, die einen künstlichen Weltuntergang bei Romy erzeugen....etc. Ein kleines Highlight-Buch für mich und ich freu mich schon auf Band 2 "Pepa"! 





Danke nochmal an den Verlag!!!!


Bewertung:










 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen